werkstatt weiterbildung

home

Die Nationale Qualitätsinitiative für Fort- und Weiterbildung im System der Tageseinrichtungen für Kinder wurde im letzten Jahr von einer Gruppe von Akteuren und Akteurinnen aus Fort- und Weiterbildung von Erzieherinnen und anderen Fachkräften in Halle (Saale) gegründet. Hierzu gehören Vertreter und Vertreterinnen aus der Bildungspraxis, aus großen und kleineren Trägerorganisationen, aus Gewerkschaften sowie aus Wissenschaft und Forschung. Unsere Mitglieder...

Werkstatt WeiterbildungDiese Gruppe hat sich aus Sorge über Niveau und (fehlende) Standards in Fort- und Weiterbildung vor einigen Jahren unter dem Signum Werkstatt Weiterbildung zusammengefunden und jenseits von partikulären Trägerinteressen gemeinsame Vorstellungen über Ziele und Wege zu einer Verbesserung der Qualität entwickelt.

Mit der Gründung des Vereins haben wir zwar den kürzeren Namen nicht gewechselt, die Gruppe ist aber nun in ein neues Stadium auf ihrem Weg gelangt. Es muss nun darum gehen, möglichst viele davon zu überzeugen, dass die Qualität in der Praxis der Tageseinrichtungen wie der in der Fort- und Weiterbildung nur von denen gemeinsam und jenseits der Konkurrenz verbessert und garantiert werden kann, die selbst Akteure und Akteurinnen in diesen Feldern sind.

Viele Informationen über unser Vorhaben finden Sie auf den folgenden Seiten.
Wenn Sie die Ideen richtig und wichtig finden und an der Lösung der großen Aufgabe, die damit verbunden ist,  mitwirken wollen, so würden wir uns freuen, Sie auf der Konferenz und auch bald als Mitglied begrüßen zu dürfen!

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir möchten Ihre Einschätzung kennen lernen.

Prof. Dr. Ursula Rabe-Kleberg
(1. Vorsitzende)


Die an dieser Stelle angekündigte Fachtagung „Menschen bilden Qualität“ am 18./19. Juni 2009 in Halle (Saale) muss aus organisatorischen und personellen Gründen abgesagt werden.

Prof. Dr. Ursula Rabe-Kleberg

www.werkstatt-weiterbildung.eu